Casual Style

Casual lässt sich aus dem Englischen mit „locker“ oder „lässig“ übersetzen und steht somit für bequeme und legere Kleidungsstücken. Jogginghosen und Sportkleidung gehören hier allerdings nicht dazu, vielmehr deckt Casual Wear den Bereich der bequemen, aber durchaus straßentauglichen Alltagskleidung ab – hierzu zählen beispielsweise bequeme Baumwollhosen, Shirts und lockere Kleider. Mit dem Begriff Smart Casual wird legere Kleidung zusammengefasst, die sich auch in der Arbeit tragen lässt: dunkelblaue oder schwarze Jeans, hochwertige T-Shirts und Polohemden. Noch etwas eleganter wird es bei Mode, die zu Business Casual zählt: Hierunter versteht man beispielsweise einen Anzug, der mit offenem Hemd und ohne Krawatte getragen wird, oder einen Rock, der mit einem feinen Strickpullover statt mit Bluse und Blazer kombiniert wird.

Socialmedia