Doppelgewebe

Doppelgewebe bestehen aus feinen Garnen, die zwei Gewebelagen bilden. Diese sind punktuell fest miteinander verbunden. Dadurch weist das Gewebe unterschiedliche Stoffseiten auf. Eine Seite kann heller sein als die andere oder sich sogar in der Dessinierung unterscheiden – beispielsweise eine Seite zeigt Karo, die andere ist unifarben.

Socialmedia