Lexikon

Alle

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z

0-9

Nadelstreifen

Nadelstreifen gehören zu den klassischen Mustern. Farblich abgehobene Kettfäden werden in ein Grundgewebe eingearbeitet, die Kettfäden erscheinen dann als nadelfeine Längsstreifen. Überwiegend handelt es sich um helle Kettfäden in dunklem Grundgewebe von zumeist dunkelgrauer oder dunkelblauer Farbe. Nadelstreifenanzüge sind besonders elegant. Das Muster ist mittlerweile zum Beispiel auch auf Hemden oder Krawatten zu finden.

 

Natté

Der Begriff „Natté“ kommt aus dem Französischen und bedeutet übersetzt „geflochten“. Die würfelartige Optik wird durch die Bindung erzielt. Das sehr plastische Gewebe ist großporig und daher sehr luftdurchlässig.

 

Natté Stretch

Der Begriff „Natté“ kommt aus dem Französischen und bedeutet übersetzt „geflochten“. Die würfelartige Optik wird durch die Bindung erzielt. Das sehr plastische Gewebe ist großporig und daher sehr luftdurchlässig. Natté kann auch als Stretch-Gewebe produziert werden und ist dann zusätzlich elastisch.

 

Natural Stretch

Natural-Stretch-Stoffe bestehen im Gegensatz zu herkömmlichen Stretch-Stoffen aus 100 Prozent Baumwolle. Durch eine spezielle Webweise und Ausrüstung wird der Stretcheffekt erreicht, der sonst nur durch Zugabe eines Elasthangarns erzielt werden kann. Hemden aus Natural Stretch überzeugen durch hohen Tragekomfort, da die positiven Trageeigenschaften der Baumwolle durch eine große Bewegungsflexibilität erweitert werden.

 

Non iron

Vgl. bügelfrei
ETERNA ist Spezialist für bügelfreie Hemden und Blusen. In einem aufwendigen und komplizierten – und für ETERNA lizensierten – Verfahren wird das Baumwollgewebe behandelt, um beste Trage- und Pflegeeigenschaften zu erzielen. Non-Iron-Herrenhemden und -Damenblusen sind bügelfrei, das heißt der Stoff glättet sich nach dem Waschvorgang von selbst und muss nicht gebügelt werden. Dabei erzielen Sie das beste Ergebnis, wenn Sie Ihr bügelfreies Hemd direkt nach dem Waschen ordentlich auf einem Kleiderbügel aufhängen. Die Bezeichnung bügelfrei oder Non Iron muss extra ausgewiesen sein, nur dann können Sie sich darauf verlassen, dass Sie Ihr Hemd oder Ihre Bluse wirklich nicht bügeln müssen.