Kleine Muster, große Wirkung

    Schon mal was von Minimalprints gehört? Nein? Aber gesehen sicherlich! Denn viele angesagte Hemden kommen jetzt mit kleinformatigen Mustern. Von fern wirkt das Hemdendessin so fast unifarben oder nur leicht strukturiert, aus der Nähe dagegen sind raffinierte Formen und Farbkombinationen zu erkennen. Deshalb: Schauen Sie bei diesen Hemden ganz genau hin!
    ETERNA LANGARM HEMD SLIM FIT KETTLANCÉ BLAU/WEISS BEDRUCKT
    ETERNA LANGARM HEMD SLIM FIT KETTLANCÉ SCHWARZ/WEISS BEDRUCKT
    ETERNA LANGARM HEMD MODERN FIT TWILL MARINE BEDRUCKT
    ETERNA LANGARM HEMD SUPER SLIM TWILL SCHWARZ/GRAU BEDRUCKT
    ETERNA LANGARM HEMD SLIM FIT TWILL BLAU BEDRUCKT
    ETERNA LANGARM HEMD SUPER SLIM TWILL GELB/BLAU BEDRUCKT

    So kleinteilig das Muster, so groß ist bei diesen Printhemden das Einsatzgebiet: Im Business geben sich Minimalprints zurückhaltend, sie fallen nicht auf und bringen trotzdem Bewegung und Abwechslung ins Outfit. In der Freizeit dürfen sie dann ihre ganze Wirkung entfalten. Und spätestens, wenn beim After-Work-Cocktail das Sakko ausgezogen wird und der Kollege näher ranrückt, um sich trotz lauter Musik an der Theke unterhalten zu können, wird er das Muster bemerken und staunen, was das Businesshemd aus der Nähe zu bieten hat.

    Minimalprints sind häufig in zurückhaltenden Farben zu sehen. Klar, denn Blau, Grau oder Pastelle sind typische Businessfarben und daher für Minimalprints, die im Job getragen werden, erste Wahl. Doch auch farbenfrohe Dessins passen gut zur kleinteiligen Formensprache: Solche Hemden fallen nicht erst auf den zweiten Blick auf.

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren