Oversize - wer kann es tragen?

    Die Bluse sieht aus, als wäre sie eine Nummer zu groß - und sieht dabei fantastisch aus. Der Oversize-Trend setzt auf Volumen und Länge und sorgt auf jeden Fall für ein lässiges Tragegefühl. Damit es zudem gut aussieht, sind nur wenige Punkte zu beachten.

    Ein Oversize-Look ist dann perfekt, wenn sofort ersichtlich ist, dass man sich nicht in der Größe vergriffen hat, sondern gewollt Weite addiert hat. Erkennbar ist das an den Details: Wenn die Bluse beispielsweise lang und voluminös den Oberkörper umspielt, gleichzeitig aber die Schulternähte perfekt sitzen und die Ärmellänge passt. Oder die Bluse mit überschnittener Schulter und weiten Ärmelausschnitten Weite besitzt, gleichzeitig aber der Halsausschnitt und der Kragen ordentlich sitzen und nicht verrutschen. Dann ist klar: Die Oversize-Silhouette ist kein unglücklicher Zufall, sondern ein angesagter Stylingtrick. Einfach nur das Kleidungsstück in ein paar Nummern größer zu kaufen, bringt oft nicht den gewünschten Effekt. Sinnvoller ist es, gezielt nach Oversize-Kleidungsstücken Ausschau zu halten.

    Das Styling von Oversize-Blusen sollte keine große Herausforderung darstellen: Die einfache Regel lautet, dass das Oversize-Teil die Hauptrolle spielt, während sich der Rest des Outfits zurückhält. Schlichte Leggings zur Oversize-Bluse sind eine gute Idee, im Business passt die Oversize-Bluse auch zur schmalen dunkelblauen Stoffhose. Damit die Proportionen stimmen, muss auch jedes Accessoire auf den Oversize-Look abgestimmt werden - weder zu klein, noch zu groß heißt hier die Devise. Auch die Schuhe spielen eine entscheidende Rolle: Sie sollten nicht zu flach und zart sein, um die Ausgewogenheit des Outfits zu garantieren.

    Grundsätzlich kann jeder den Oversize-Trend tragen. Vorteilhaft ist es immer dann, wenn trotz Oversize noch etwas von der Figur zu erkennen ist. Ist das nicht der Fall, gibt es immer noch die Möglichkeit, zum Beispiel übermäßig weite Oversize-Blusen mit einem Gürtel auf Taille zu bringen oder zu lange Oversize-Blusen in die Hose zu stecken und nur durch die aufgebauschte Oberkörper-Partie den Look anzudeuten. Ob eine Frau groß oder klein ist, ist für einen gelungenen Oversize-Look nicht ausschlaggebend. Wichtig ist nur, dass die Proportionen stimmen.

    DREIVIERTELARM BLUSENKLEID 1863 BY ETERNA - PREMIUM POPELINE MARINE GESTREIFT
    LANGARM BLUSE 1863 BY ETERNA - PREMIUM MILLERAYÉ HELLBLAU GESTREIFT
    LANGARM BLUSE 1863 BY ETERNA - PREMIUM CHAMBRAY WEISS UNIFARBEN
    LANGARM BLUSE 1863 BY ETERNA - PREMIUM CHAMBRAY WEISS UNIFARBEN
    LANGARM BLUSE 1863 BY ETERNA - PREMIUM CHAMBRAY WEISS UNIFARBEN
    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren