Tropical Vibes

    Hibiskusblüten und Palmen machen sich auf den Blusen des Sommers breit. Sie verströmen exotisches Flair, bringen Farbe in die Mode und sorgen für Urlaubsstimmung. Wir zeigen, wie man die tropisch anmutenden Eyecatcher alltagstauglich stylt.

    Diese Blusen sind wahre Eyecatcher. Aber sind sie auch alltagstauglich? Wir finden: ja. Und haben hier einige Stylingtipps zusammengestellt.

    Business-Basics als Kontrast

    Die beige Businesshose ist ein Basic - und beruhigt gleichzeitig die farbstarken Prints der Tunika. Obwohl man sich die Tunika auch perfekt zu einem Strand- oder Urlaubsoutfit vorstellen kann, hat sie durchaus auch Businessqualitäten aufzuweisen: Die Reduktion auf einige wenige Grün- und Rottöne wirkt elegant (und hat ganz anderen Stil als zum Beispiel eine fröhliche Freizeitbluse, in der alle Farben durcheinandergemischt sind). Die Ärmel können auch länger getragen werden als auf dem Bild, und natürlich würden geschlossene Schuhe das Outfit nochmal einen Tick seriöser machen.

    Allrounder mit weißer Jeans

    Weiße Jeans sind immer eine sichere Wahl für ein Sommer-Outfit. Zum Stadtbummel, zur Gartenparty, für den Urlaubsflug oder zum Schulfest: Weiß wirkt frisch und leicht, die Jeans-Optik bringt einen Casual-Touch - wer jetzt noch sommerlich leichte Blusen mit Farbtupfern kombiniert, kann nichts falsch machen. Eine Tropical-Print-Bluse mit knalligen Blumenmotiven passt deshalb perfekt. Die Schuhe orientieren sich farblich an der Hose und sorgen so zusätzlich dafür, dass der Blick nicht vom Oberteil abgelenkt wird. Den gleichen Effekt, aber einen sportlicheren Look erhält man, wenn man weiße Sneaker kombiniert.

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren