Gratis-Masken für Schulen

    Jedes Kind soll die Möglichkeit haben, auch in Corona-Zeiten sicher am Schulalltag teilzuhaben. Damit das gewährleistet ist, spendet ETERNA Masken für Schulen. Alle Schulen, die Bedarf an Behelfsmundschutz haben, können sich ab sofort bei ETERNA melden.

    UPDATE: Alle Masken-Pakete sind bereits verteilt - wir können leider keine weiteren Bestellwünsche mehr annehmen

    Egal, ob die Eltern keine Maske in den Schulranzen gepackt haben, die Maske irgendwo auf dem Schulweg verschollen ist oder einfach alle Textilmasken gerade in der Wäsche sind - wenn Schüler ohne Masken in die Schule kommen, ist unkomplizierte Hilfe gefragt. Unterstützung kommt jetzt von ETERNA: Der Hemden- und Blusenspezialist hat schon zu Anfang der Corona-Krise Alltagsmasken aus Baumwolle und aus FFP3-Material ins Sortiment aufgenommen. Das Unternehmen, das mittlerweile viele verschiedene Maskenmodelle fertigt, möchte jetzt Unterstützung anbieten für Lehrer und Schulen. ETERNA stellt daher Gratis-Masken zur Verfügung, die je nach Bedarf an Schüler verteilt werden können. So kann jede Schülerin und jeder Schüler sicher am Schulalltag teilnehmen, ohne dass die Schulen selbst oder das Lehrpersonal selbst Ersatz-Masken beschaffen müssen.

    Einfach an ETERNA mailen

    Die Schule, die Ihre Kinder besuchen, würde sich über eine gute Ausstattung mit Masken freuen? Oder Sie kennen eine Lehrerin, die häufig darüber klagt, dass Ihre Schüler nicht ausreichend mit Masken versorgt sind? Für solche Fälle ist die ETERNA Masken-Spende gedacht! Mit einer kurzen E-Mail an presse@eterna.de können diese Schulen ETERNA ihren Masken-Bedarf mitteilen. Verschickt werden jeweils 500 Stück der Masken aus FFP3-Material. Hilfreich ist es, wenn wir in der E-Mail schon ein paar Daten (Schülerzahl etc.) zur Schule erfahren und die vollständigen Kontaktdaten angegeben sind. Bitte beachten Sie, dass die E-Mail von einer zentralen Stelle kommen sollte - es sollten sich also nicht einzelne Eltern oder Schüler an ETERNA wenden, sondern zum Beispiel die Schülermitverwaltung, der Elternbeirat oder die Schulleitung. Die Spendenaktion läuft solange der Vorrat reicht, gegebenenfalls können nicht alle Anfragen berücksichtigt werden, im Zweifel entscheidet das Los. Anfragen von Einzel-Personen oder ohne vollständige Kontaktdaten werden leider nicht bearbeitet.

    Hoher Tragekomfort bei Masken aus FFP3-Material

    ETERNA wird versuchen, möglichst viele Schulen mit Masken aus FFP3-Material auszustatten. Dieser Behelfsmundschutz besteht aus sanftem Vliesverbundmaterial für besten Tragekomfort. 

    Durch den geringen Atemwiderstand wegen der innovativen Filtertechnologie und den partiellen Luftzirkulationspunkten sind die Mund-Nase-Masken angenehm auch für längere Zeit zu tragen. Die Masken sind für den einmaligen Gebrauch gedacht und nicht waschbar.

    Jetzt Masken-Bedarf mitteilen!

    Schreiben Sie jetzt eine E-Mail an presse@eterna.de, wenn Sie Mitglied der Schülermitverwaltung, des Elternbeirats, der Schulleitung oder eines anderen zentralen Gremiums einer Schule sind und diese gerne mit Gratis-Masken von ETERNA versorgen würden. Die Aktion von ETERNA läuft auf unbestimmte Zeit, solange Vorrat reicht.

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren